• 14. Mai 2018

BabySignal – Mit den Händen sprechen

Baby Signal Logo

BabySignal – Mit den Händen sprechen

1024 712 Hebammenpraxis Christiane Weber

Noch bevor Babys sprechen können, haben sie das Bedürfnis, mit ihren Eltern zu kommunizieren. Dies geschieht dann meist mit geschrienen Lauten oder noch unkoordinierter Mimik und Gestik. Genau hier soll der Kurs BabySignal ansetzen und bietet Ihnen und Ihren Kindern die Möglichkeit, mit einfachen Worten der Gebärdensprache miteinander zu „sprechen“. Auf diesem Weg können Sie die Bedürfnisse und Empfindungen Ihres Kleinkindes verstehen und darauf eingehen.
Nicht nur die momentane Situation verbessert sich, auch nachhaltig haben Sie großen Gewinn von dieser Förderung. Denn so wird den Kindern auch das Verständnis von Sprache erleichtert und es fällt ihnen leichter, mit dem Sprechen anzufangen.
Vor allem für etwa sechs- bis 24-Monate alte Kleinkinder eignet sich dieser Kurs hervorragend, da bereits das erste Bedürfnis der Kommunikation zu den Eltern besteht. Dennoch ist die Fähigkeit des Sprechens noch lange nicht ausgereift und die Koordination der Hände fällt deutlich leichter als das Sprechen.
Um den Babys den Lernprozess so einfach wie möglich zu machen, ist der Kurs, welcher für acht Stunden á 45 Minuten angesetzt ist, sehr spielerisch ausgerichtet. Untermalt mit Musik, Tanz und Bewegung lernen Sie und Ihre Kinder die Gebärden, welche Sie dann zu Hause umsetzen können.
Natürlich werden vor allem einfache, alltagsnahe Gebärden vermittelt, welche in jeder Familie gebraucht werden.

Informieren Sie sich gern hier über die Termine und melden sich direkt bei der Kursleiterin Daniela Meißner unter meissner@babysignal.de an.

Ihre Hebammenpraxis Christiane Weber